Service-Hotline


037 206 880 684
Mo.-Fr. 13:00-20:00 Uhr

 

Kundenbewertungen


 
sehr gut
 
4.92 / 5.0
 

Geprüfter Shop



 

Unser Standpunkt

#herzstatthetze
 
Alle Artikel zeigen aus: Funktionsdecoder
 
 
 
 
Zimo MX820Y, Zubehör- und Zweifach-Weichen-Decoder + 16 zusätzl. Licht-Ausgänge, 1A
 
Zimo MX820Y, Zubehör- und Zweifach-Weichen-Decoder + 16 zusätzl. Licht-Ausgänge, 1A
Artikelnr.: MX820Y
 
UVP des Herstellers: 43,00 EUR
 
38,25 EUR
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
 
 
Lieferbarkeit: auf Lager • 1-5 Tage in DE,
andere Länder Europas 5-11 Tage
**
 
 
 
Zimo MX820Y, Zubehör- und Zweifach-Weichen-Decoder + 16 zusätzl. Licht-Ausgänge, 1A  
  38,25 EUR *  
 Stück 
* inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
 

Unsere Staffelpreise:

ab 3 Stück
38,05 EUR
ab 5 Stück
37,85 EUR
ab 10 Stück
37,40 EUR
 
 Achtung: Dieses Produkt ist nach EU-Richtlinie 2009/48/EG nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!
 
Zimo MX820Y, Zubehör- und Zweifach-Weichen-Decoder + 16 zusätzl. Licht-Ausgänge, 1A
für 2 Einzel-/Doppelspulen- und Motor-Antriebe oder zweibegriffige Signale

Die Decoder der Familie MX820 dienen zum Schalten von Weichen mit Doppelspulen-, Motor- und Einzelspulen-Antrieben (EPL), sowie für Signale mit Lämpchen oder LEDs. Der MX820 ist durch seine kleine Bauweise besonders geeignet zum Einbau in Weichengehäuse oder zur Unterbringung in der Gleisbettung.

Hersteller: Zimo
Artikel-Nr.: MX820Y
Digitalschnittstelle: keine, bedrahtete Variante (8 Anschlusskabel, je 120 mm)
Digitalformat: DCC
Abmessungen in mm (L x B x H): 19 x 11 x 3
Gesamtstrombelastbarkeit: 1 A (Spitzen-/Impulsstrom 3 A)
Weichen-Ausgänge: 2
Schalt-Eingänge: 4 für Stellungs-Rückmeldung oder Zwangsschaltung
Licht-Ausgänge: 16 auf Löt-Pads (Open-collector, je 100 mA)
Servo-Ausgänge: keine

Um die Aktualität der Angaben zu gewährleisten und die Umwelt nicht unnötig zu belasten,
wird die Betriebsanleitung für ZIMO-Decoder nur als Download im PDF-Format angeboten.



Allgemeines:
  • DCC-Magnetartikeladressen 1 ... 2048
  • Programmieren der CVs im „service mode“ (am Programmiergleis) und im „operational mode“
  • Updatefähige Software: Neue Software-Versionen werden im Sammelverfahren aufgespielt, die Decoder können in der Anlage verbleiben. Das Decoder-Update-Gerät MXULF wird anstelle der Digitalzentrale an die Anlage angeschlossen und sendet allen Zubehör-Decodern gemeinsam die neue Software zu. Jeder Zubehör-Decoder hat dabei die Möglichkeit, durch negative Quittierung eine Wiederholung anzufordern. Die Fahrzeuge können bei diesem Vorgang normalerweise auf der Schiene verbleiben.

Sicherheit:
  • Überstromschutz für alle Ausgänge, Übertemperaturschutz
  • Spannungsfestigkeit 40 V

Funktionen:
  • Zwei Eingänge zum automatischen Weichenschalten durch Gleiskontakte oder zur Rückmeldung.
  • Einstellbare Schaltimpulszeiten bis zu 25 Sekunden
  • konfigurierbare Signalbilder an den Licht-Ausgängen
  • Im Signalbetrieb einstellbare Lampen-Auf- und Abglimmzeiten bis zu 25 Sekunden; dimmbare Helligkeit

Rückmeldung:
  • RailCom: CV „on-the-main“ Auslesen und bestätigtes Programmieren, viele weitere RailCom Anwendungen sind eingeplant in zukünftigen Software-Versionen

„RailCom“ ist ein Markenzeichen der Lenz GmbH
Quelle: www.zimo.at
Ihre Meinung ist wichtig!
An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung und Erfahrungen über das vorstehende Produkt zu dokumentieren. Damit liefern Sie anderen Interessenten wertvolle Informationen und praktische Orientierung beim Kauf.
Legen Sie einfach los - auch wenn Sie an dieser Stelle der oder die Erste sein sollten. In nur zwei Minuten ist Ihre Meinung über ein Produkt aussagekräftig zusammengefasst.
Also, was können Sie berichten?
Wir freuen uns darauf!

Schreiben Sie die erste Bewertung!